Letterhead
Die eigene Lebenskerze strahlt

Wie wäre es denn, fragte ich mich, wenn ich zu besonderen Gelegenheiten meines Lebens wie zu meinem Geburtstag, vor großen Schritten und mehr eine eigene Lebens Kerze hätte?

Der Herbst ist heuer wunderbar. Die Sonne lockt uns nach Draußen in die Natur, um noch Kraft zu tanken für die nahende Kälte. Meine Ernte im Garten geht zu Ende. Die meisten Heilkräutlein sind eingebracht und ich beginne, mich langsam wieder Drinnen nach Tätigkeiten umzuschauen. Dunkeln tut es auch schon gehörig. Seit nahezu 40 Jahren gestalte ich in meinem privaten Kreis gelegentlich Kerzen verschiedenster Art. Nach dem Auftrag zur Gestaltung einer Hochzeitskerze und einer Taufkerze hat mich die Begeisterung wieder gepackt. Wie wäre es denn, fragte ich mich, wenn ich zu besonderen Gelegenheiten meines Lebens wie zu meinem Geburtstag, vor großen Schritten und mehr eine eigene Lebenskerze hätte?

Gesagt, getan! Mein Mann und dessen Sohn haben sich mit meiner Hilfe auch gleich eine Lebenskerze kreiert. Mit keltischem Horoskop Baum und Sternzeichen verziert haben wir sie anschließend mit einem Ritual entzündet und eingeweiht.

Ich dachte dann bei mir, es gibt bestimmt mehr Menschen, die eine Lebenskerze für sich gestalten möchten. Es gibt so viel zu Feiern, da ist es schön, diese Momente mit einem eigenen Licht zu  begleiten. Manchmal brauchen wir einfach einen kleinen Impuls zu einer kleinen Auszeit. Wir zünden uns eine Kerze an und erinnern uns an unser strahlendes Licht im Innersten. Manchmal zeigt sich unser Leben turbulent und schwierig, dann wieder öffnet sich ein leuchtendes Fenster.

Die Lebensabschnitte sind  abwechselnd wie das Leben selbst. Lasst sie uns würdig feiern.

Anfragen Anrufen Link zur Kontaktseite (kein Javascript)